Viscerale Therapie ist eine sanfte Art von manueller Mobilisation der inneren Organe und ihrer Bindegewebe.

Diese Mobilisationen haben das Ziel, normale Beweglichkeit eines inneren Organs mit seinem Umfeld herzustellen und dadurch die Organfunktion zu unterstützen, die Autoregulation anzuregen und die gesamte strukturelle Integrität des Körpers zu verbessern. Besonders auch bei chronischen Schmerzzuständen und nach Operationen kann dies hilfreich sein.

« zurück